image
Unlimited
 
Le Tigre x
Akbar ox
Akif ox v. Adonah ox
Feridah ox v. Kheman ox
La Singla xx
Yoggi xx v. Wild Mec xx
Limosa xx v. Mizm xx
Uta IV
Wettsport
Primo v. Pregel
Welle II v. Kongo
Utrecht
Vers I v. Neujahr
Unze v. Blaubart xx

Trakehner Stutenfamilie der O399 Ursula (Gut Isenschnibbe)

geboren 2002, B.: Tanja Kuhn, Majenfelde

Turniererfolge in Basisprüfungen

highspirit stand
 

Unlimited ist eigentlich das Reitpferd unserer Bereiterin Tanja "Krümel" Kuhn, zieht aber leider oft aufgrund der knappen Zeit für die eigenen Pferde den Kürzeren. In 2012 brachte sie zum ersten mal ein Fohlen, den sehr bewegungsstarken Fuchshengst Unfug, der sich bei uns in Aufzucht befindet. Nach einem kurzen Intermezzo unter dem Sattel ist sie auch nun wieder tragend.

Le Tigre x gilt als ein wichtiger Vertreter der Arabischen Halbblutzucht und brachte die ebenfalls für Trakehner und VZAP gekörten Elitehengst Marek x und Zenit AA. Letzterer war erfolgreich in der Dressur bis M und in Spring- und Vielseitigkeitsprüfungen bis Kl. L. Marek x ist ebenfalls erfolgreich im Springen bis Kl. M und Dressur und Vielseitigkeit bis Kl. L. In den letzten Jahren fiel vor allem der Marek x-Sohn Ismahn AA sehr positiv auf. Er wurde 2011 in Münster-Handorf für Trakehner anerkannt und befand sich am Anfang einer sehr vielversprechenden Sport- und Zuchtkarriere als er wegen Krankheit gelegt werden musste. Interessanterweise ist der väterliche Großvater von Le Tigre x, der Araber Akif ox, ein Inzuchtprodukt der Stempelhengste Fetysz ox und Bakszysz ox. Le Tigre x stammt aus der großen Vollblutfamilie TB-8 (Bustler mare), die u.a. die wichtigen Vererber und Leistungsträger Bold Ruler xx, Damascus xx, Nijinsky xx, Raise a Native xx, Red God xx, und Relic xx geliefert hat. In der Trakehner Zucht stammen aus der Familie die Hengste Cristobal, E.H. Finley M (Vater von Sportspitzen in Dressur und Springen), Ostermond xx und Sambatänzer.

Muttervater Wettsport war ein leider viel zu wenig beachteter Springhengst bester Sorte und ganz im Stil seiner väterlichen Ahnen einem Abdullah nicht ganz unähnlich. Dazu mag auch die Schimmeljacke zählen. Wettsport legte eine sehr gute HLP mit 125,88 Punkten ab und bewies sich auch im Sport bis Kl. S im Springen. Er stammte aus der guten Waldrose Familie, die Nachkommen in Dressur und Springen bis Kl. S stellen konnte. Der Trakehner Vererber und selber S-erfolgreiche Dressurhengst Wakond gehört zur Familie. Wettsport lieferte neben einigen guten Stuten (u.a. die Mutter des ZSAA gekörten Venerato) auch Sportpferde für alle Disziplinen, Vielseitigkeit bis international.

Die Stutenfamilie der Ursula hat ihren Ursprung in Ostdeutschland und wir oft typisch für ehemalige "DDR" Trakehner - allgemeine Leistungsfähigkeit, Sportlichkeit und Springvermögen wurden hier besonders selektiert und gefördert, und das findet man auch im universellen Talent von Unlimited wieder. Dieser Familie ist auch der Verberber Urquell zuzuordnen, sowie das M-Springpferd Funke. Urquell selber hatte nur wenige Chancen in der Zucht, da er frühzeitig verstarb. Er konnte aber eine Reihe sehr guter Stuten liefern, die in ihrer Nachkommenschaft auffallend viele im Turniersport aktive Springpferde brachten.

Nachzucht

  • 2012 - Unfug von High Spirit
  • 2014 - Unity von High Light

cornia

cornia

Unfug

 

[ Stutenauswahl ] [Kontakt]