image
St.Pr.+Pr.St. Happy Princess
 
Gipsy King
Camelot
Arsenal v. Waldzauber
Catalina v. Ibikus
St.Pr.St. Grazie
Arogno v. Flaneur
Galante V v. Lucado
Hekate III
Polarpunkt
Arogno v. Flaneur
Polarreise II v. Habicht
Herba II
Radom v. Mahagoni
Herzschwalbe v. Schwalbenflug

Trakehner Stutenfamilie der T15O2 Herbstgold (Schmoel/Panker)

Stute, geboren 2008, Z&B.: Karl-Heinz Krüger, Möckern. Stockmaß: 1,70m

Erfolge in Turniersportprüfungen, siegreich bis Dressur Kl. L. Siegerstute der Eintragung Neue Bundesländer-Süd 2011 (7,5;7,5;7,5/8,9,8/8). SLP 7,75

Preiskategorie: 16-18.000 Euro. Preigestaltung abhängig vom Ausbildungsstand.

highspirit stand
 

Happy Princess ist eine außerordentlich bewegungsstarke, rittige und umgängliche Stute, die sowohl für den Sport als auch die Zucht interessant ist. Sie entstammt der echten Passerpaarung zwischen dem Sportpferdelieferanten Gipsy King und der Panker'schen Herzfamilie, die schon oft zum Erfolg geführt hat. Happy princess war Siegerstute ihrer Eintragung in den Neuen Bundesländern - Süd als 3jährige, wurde erfolgreich leistungsgeprüft und trägt Verbands- und Staatsprämientitel. Sie ist sowohl in Deutschland als auch in Polen erfolgreich im Sport eingesetzt worden und verbucht Siege bis Dressur Kl. L auf ihrem Konto. Diese Stute begeistert einfach durch ihre unkomplizierte Art und macht unheimlich viel Spaß im täglichen Training.

Der Vater Gipsy King gilt als einer der besten Doppelvererber in der Trakehner Zucht. Bereits 1988 geboren, stammt er aus der Erfolgszucht der Familie Heinen, wo er auch zunächst seine Beschälerlaufbahn begann. Seinen 100 Tage Test legte er 1993 in Warendorf ab, und obwohl mit Altersanzug versehen, konnte er den Test als 2. des Jahrgangs mit 131,47 Punkten beenden. Er ist mit überproportional vielen S-erfolgreichen Nachkommen, aus recht geringen Bedeckungszahlen, ein erwiesener Leistungsvererber. Gipsy Kings Vater Camelot aus dänischer Zucht war ein Sohn des bis Klasse S im Dressursport erfolgreichen Arsenal. Arsenal stammt der aus der Spitzenstute Arwetta v. Habicht. Arwetta ist zugleich Mutter des gekörten Aron (v. Caanitz, abgegeben nach Afrika), Argonaut (v. Ordensglanz, S-Springen) und E.H. Argument (v. Ordensglanz, einer der Gewinnsummen-Sieger der Trakehner Zucht). Camelots Mutterstamm war geprägt durch nicht nur in Dänemark einflussreiche Vererber wie Ibikus und Bergsturm, sondern auch durch die blutgeprägte Familie der Stammstute Corvette v. Hirtensang - Paradox xx aus dem Hauptgestüt Trakehnen. Die Familie fand in Dänemark weite Verbreitung und lieferte von dort auch die Sportvererber Cantus-Ass und den Halbblüter Chopstick. Chopsticks Sohn Falkensee wurde in Neumünster gekört, war im Sport bis Dressur Grand Prix erfolgeich und beeinflusst noch immer hoch betagt die Trakehner Zucht in Australien. Gipsy Kings Mutterstamm, der von der Treckstute Gundula (Familie O326 Poll-Hörem) gegründet wurde, gehören etliche bis Klasse S erfolgreiche Sportpferde sowie die Hengste Gunnar, Ginster, Grand Passion (Siegerhengst NMS, S-Dressur), Guy Laroche, Guter Planet, Guter Stern, Glenn Grant (Vielseitigkeit CCI**), sowie der ebenfalls durch Doppelveranlagung glänzende Grafenstolz TSF (Bundeschampion, FEI Weltmeister Vielseitigkeit, erfolgreich bis CCI*** sowie mit Siegen bis Prix St. Georges in Dressur) an.

Die Mutter Hekate III lieferte mit Hannibal einen Vollbruder, der ebenfalls bis Dressur Kl. L siegreich ist und auf idesem Niveau über 1000,00 Euro Lebensgewinnsumme zusammenbringen konnte. Die zweite Mutter Herba II lieferte mit High and Mighty einen bis Dressur Kl. S erfolgreichen Nachkommen. Und beton sportlich geht es auch mit der 3. Mutter Herzschwalbe weiter, die immerhin 5 FN registrierte und erfolgreiche Sportpferde lieferte, darunter Martina Hannöver.Sternberg's S-erfolgreichen Happy Gipsy (v. Gipsy King). Weitere S-erfoglreiche Dressurpferde finden sich auch unter den Nachkommen der 4. Mutter Herzkammer, einer direkten Tochter der Gründerstute Herzgold (v. Totilas). Diese lückenlos dokumentierte Sportlichkeit des fallenden Mutterstammes macht Happy Princess zu einer durchaus wertvollen Zuchtstute, bei der Leistung nicht nur über die männlichen Komponenten des Pedigrees verankert ist.

Impressionen

 

Video der Stutenleistungsprüfung als 3jährige

Video vom Mai 2015 in Majenfelde, Freispringen und unter dem Sattel

 

 

[ Verkaufspferde ] [Kontakt]